Trotze dem Schicksal und die Welt wird bluten...

Während sich die Heilerin Zeemira neuen Kräften zugewandt hat und zusammen mit dem gefürchteten Flammentänzer Najim die rauen Inseln der See bereist, ließ der gewagte Schachzug von Hohepriesterin Maheen das Machtgefüge erschüttern. Der Krieger Jaleel versucht den wachsenden Einfluss der Schattengilde zu bremsen, Reisende berichten von sich rasant ausbreitenden Masakh und die bisher hochgeschätzten Lichtgeborenen treten aus der Öffentlichkeit zurück.

Die Schatten der Vergangenheit beginnen nach der Gegenwart zu greifen und der gemeinsame Feind vereint einstige Gegner. Kaum zu bändigende Gefühle entzweien bisherige Weggefährten. Als sich jedoch endlich alle Teile des Puzzles zusammenfügen und die Rätsel der alten Zeiten beantwortet werden, beginnt das ohnehin gebeugte Schicksal, die Welt in ewiges Leid zu stürzen.

Wäre es besser gewesen, Zeemira hätte Madina niemals verlassen?